Esperanca Shetlands

Es gibt wohl kaum etwas niedlicheres als ein Miniatur Shetland Pony.
Deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich ausgezeichnete Ponys besitze, die als Grundlage für meine Zucht dienen.

Wir züchten original Shetlandponys im Minityp mit einer Höhe von maximal 87cm.

Bei der Auswahl der Ponys legten wir grossen Wert darauf, dass alle Tiere im schottischen Zuchtbuch „The Shetland Pony Stud-Book Society“ (SPSBS) eingetragen und somit 100% reinrassig sind. Leider ist der SPSBS ab 2021 nicht mehr für österreichische Ponys zuständig, doch wir erhalten ab jetzt die Pässe vom ÖZP, dem österreichischen Zuchtverband für Ponys. Auch der garantiert, dass es sich bei meiner Nachzucht um echte Shetlandponys handelt und kein Fremdblut eingekreuzt wurde.
In den Pedigrees meiner Zuchttiere findet man Vorfahren aus alteingesessenen Gestüten wie Parlington, Kerswell, Birling, Halstock, Fairy und Romany. Unsere Zuchthengste sind selbstverständlich gekört und in Schottland lizensiert.

In erster Linie geht es allerdings um die Gesundheit der Tiere, daher sind wir im Prozess unsere Zuchttiere beim CAG (Center for Animal Genetics) auf das Zwergenwuchsgen ACAN (D1-D4) und auf SA (Skelettatavism) testen zu lassen, um sicherzugehen, dass unsere Nachzucht in Zukunft diese Erbrankheiten nicht entwickeln werden und auch keine Anlageträger sind. Das ist ein aufwendiges und kostspieliges Unterfangen, doch früher oder später geht wohl kein Weg daran vorbei, wenn man ein verantwortungsvoller Züchter sein möchte.

Gesunde Shetlandponys sollten widerstandsfähige Tiere mit einem ausgeglichenen Charakter sein, ausserdem genügsam, kinderlieb und langlebig.

Der Gestütsname „Esperanca“ ist ein international geschützter Name, den nur von uns gezüchtete Ponys tragen dürfen.

Die ausgezeichnete Qualität unsere Nachzucht beweist, dass wir die richtige Wahl sowohl bei den Zuchttieren als auch bei den Verpaarungen treffen.

© Copyright - Esperanca Shetlands